Tel. 04232 9 44 44-0 Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 08.00 – 17.00 Uhr und nach Terminvereinbarung

Ein Jahr Schultz & Lindhorst: „Einfach mal Danke sagen!“

Langwedel (ab). Vor ziemlich genau einem Jahr eröffneten Janik Schultz und Ben Lindhorst ihre KFZ-Meisterwerkstatt im Daverdener Gewerbegebiet. Eine abenteuerliche Zeit liegt hinter ihnen – aber vor allem auch eine arbeitsreiche. Denn an Kunden mangelte es den beiden nie. Jetzt wollen sie „einfach mal Danke sagen“.

„Niemals haben wir mit dem Zuspruch gerechnet, den wir hier erfahren haben“, resümiert Ben Lindhorst. „Wir haben so viele neue Kunden von unserer Leistung überzeugen können – Wahnsinn!“ Er und sein Geschäftspartner Janik Schultz bedanken sich bei allen, die an sie geglaubt und ihnen vertraut haben. Auf ihrem Erfolg ausruhen kommt für die jungen Männer aber nicht in Frage – sie wollen noch besser werden, ihren Kunden einen noch besseren und umfangreicheren Service bieten und weiter wachsen und gedeihen. „Im August 2019 fängt unser erster Auszubildender an und ich sage mal so: Mehr geht immer! Mit mehr Mitarbeitern schafft man auch mehr und das wollen wir auf jeden Fall!“

Ein Haus auf vier Rädern

Experten-Tipps rund um den Wohnmobil-Kauf

Langwedel (ab). Einsteigen, losfahren und überall zu Hause sein: Dieses Lebensgefühl kann man sich mit der Anschaffung eines Wohnmobils erfüllen. Doch genauso wie beim Autokauf gibt es auch hier einiges zu beachten. Wir haben mit Ben Lindhorst von Schultz & Lindhorst gesprochen. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Janik Schultz hat er vergangenes Jahr die KFZ-Meisterwerkstatt eröffnet und sich neben PKW und Nutzfahrzeugen auch auf die Instandhaltung und Reparatur von Wohnmobilen spezialisiert.

Wohnmobil-Varianten gibt es unendlich viele – deshalb gilt grundsätzlich, dass man sich vor dem Kauf Gedanken machen sollte, wo die Reise hingeht. Soll das Wohnmobil mehrere Wochen am Stück auf einem Camping-Platz stehen oder ist man eher ein On-the-road-Urlauber? Reist man zu zweit oder mit Kindern? Nimmt man sein Haustier mit? Will man das Wohnmobil außerhalb der Urlaubsreisen auch als Zweitwagen nutzen? Wie wichtig ist einem ein vollständiges Badezimmer an Bord? „Eines sollten Wohnmobil-Kaufinteressenten immer bedenken“, so Ben Lindhorst. „Ist schon abzusehen, dass das Wohnmobil weniger als vier Wochen im Jahr genutzt wird, ist es günstiger und unkomplizierter, eins zu mieten. Da zahlt man vielleicht 1000 Euro für drei Wochen, hat aber keine Folgekosten und kann so mit dem Geld, das man für ein Wohnmobil ausgeben müsste, 30 Jahre Urlaub machen.“

Janik Schultz und Ben Lindhorst eröffnen Werkstatt in Langwedel

Langwedel (ab). „Unsere Tür ist auf – kommt vorbei!“, sagen Ben Lindhorst und Janik Schultz, die die Werkstatt „Schultz & Lindhorst in Langwedel eröffnet haben. Ab sofort können unter 04232-944440 Termine vereinbart werden.

Spezialisiert hat sich die freie Werkstatt auf die Reparatur und Wartung von leichten Nutzfahrzeugen, kümmert sich aber genauso hingebungsvoll um alle PKW und Wohnmobile. Ein Schwerpunkt der Arbeit von Schultz & Lindhorst liegt auf der Reparatur von Nutzfahrzeugen regionaler Betriebe. Als klassische freie Werkstatt nehmen sie alle Marken und Fabrikate unter ihre Fittiche. „Wir möchten Ansprechpartner für alles rund ums Auto sein“, so Ben Lindhorst. „Worauf sollte man beim Autokauf achten, welches Auto passt – unsere Kunden können von unserer Expertise profitieren.“

Mehr Infos unter www.schultz-lindhorst.de.

– erschienen im Fleckenkieker 01/2018, Text von Alexandra Bersch

– erschienen in der ALLERdings 12/2017, Text von Alexandra Bersch

Schultz & Lindhorst

Leinenkamp 5
27299 Langwedel

Telefon: 04232 9 44 44-0
Telefax: 04232 9 44 44-10
E-Mail: info@schultz-lindhorst.de

Öffnungszeiten
Montag – Freitag: 08.00 – 17.00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

Kontakt